Ihr Fertigungspartner
 


Wir sind marista

Marco Rohner

Marco Rohner

Schon in der Ausbildung hat mich die Zerspanung fasziniert. Diesem Verfahren bin ich auch später treu geblieben. 1999 trat ich als CAD/CAM Programmierer ins Team von Sauber Motorsport ein. Eine Anstellung, die sich bis heute als wegweisend für mich herausstellte. In dieser Tätigkeit, wie auch in meiner jüngsten beruflichen Aufgabe als Produktionsleiter, war ich verantwortlich für die automatisierte Zerspanung mittels CAD/CAM, von der Evaluierung bis zur Umsetzung.

Mario Frare

Mario Frare

Von 2001 bis 2007 arbeitete ich bei Sauber Motorsport als CAD/CAM Programmierer. Beim Umstieg von CATIA V4 auf CATIA V5 war ich massgeblich beteiligt. Die Software Implementierung hatte mich inspiriert und so kam ich dann auch zu meiner nächsten beruflichen Station bei einem Dassault Systemes Partner. In zehn Jahren reifte ich zu einem CAD/CAM/PLM Consultant und konnte bei diversen Dassault Systemes Kunden zahlreiche Projekte umsetzen. Während dieser Zeit eignete ich mir sehr viel Wissen in den Tools CATIA V5 / Smarteam / CATIA V6 / 3DEXPERIENCE / 3DVIAComposer von Dassault Systemes an. Auch programmierte ich zu dieser Zeit viele Postprozessoren in der CAM Technologie. In meiner letzten Anstellung als PLM Solution Architekt war ich massgeblich beteiligt an der Implementierung von 3DEXPERIENCE.

Über uns

Kennengelernt haben wir uns, während unserer gemeinsamen Zeit im Team von Sauber Motorsport. Beim Fertigen der Formel1 Rennwagen erkannten wir die gemeinsame Leidenschaft für modernste Zerspanungsmethoden. Uns verband der Wille, das Beste aus Software und Maschine herauszukitzeln. Nie wieder werden wir den ersten Morgen vergessen, als wir in die Firma kamen und der Roboter das erste Mal die ganze Nacht über die Maschine bestückt hat, sodass sie noch immer am Produzieren war als wir den morgendlichen Kaffee genossen haben.
Unsere beruflichen Wege trennten sich später, führten aber einige Jahre wieder zusammen. Marco Rohner suchte in seiner Position als Produktionsleiter nach einer neuen CAD/CAM Software und wurde bei Mario Frare fündig. Von der Demonstration über die Schulung bis zur Inbetriebnahme arbeiteten wir sehr eng zusammen. Erfreut haben wir dabei festgestellt: Wir ergänzen uns immer noch ausgezeichnet.
An unserer Faszination für Fertigungsprozesse  auf höchstem Niveau hat sich nichts verändert. In unserem Unternehmen marista leben wir sie nun gemeinsam aus, zu Ihrem Nutzen.